a
M

LAGENWEINE

UNSERE LAGEN

Weinviertel ist nicht gleich Weinviertel! Wie vielfältig allein 38 Hektar sein können, zeigen unsere Rieden-Weine. Je nach Bodentyp und klimatischen Einflüssen treten charakteristische Geschmacksnuancen hervor. Die Bandbreite reicht vom klassischen, fruchtbetonten Weinviertel DAC bis hin zum kraftvollen Grünen Veltliner Ried Waldberg. Darüber hinaus kommen bei uns Riesling, Weißburgunder, Gelber Muskateller, Chardonnay und Gewürztraminer sowie Zweigelt und Merlot in die Flasche, reinsortig ausgebaut oder zu fruchtig-leichten Cuvees verschnitten.  

RIED WALDBERG

Die Ried Waldberg liegt nördlich des Ortsgebietes von Poysdorf. Die Bezeichnung „Waldberg“ deutet darauf hin, dass früher Waldbestand dort vorrangig war. Die Reben stehen hier weitgehend auf kalkig-schluffigem Löss bzw. auf Lösslehm. Stellenweise taucht aber der darunter liegende heller Kalkstein und Mergel an der Oberfläche auf. Die Ried findet man unter diesem Namen aus dem Jahre 1821.

GRÜNER VELTLINER RIED WALDBERG 2021

Grüner Veltliner Ried Waldberg 2021

RIED HOLZBREITE

Die Holzbreite mit seinen tiefgründigen Schwarzwaldböden gehört zu den höchsten der von uns bewirtschafteten Lagen. Die tieferen Temperaturen lassen die Trauben voll ausreifen und bringen einen muskulösen Gewürztraminer hervor.

GEWÜRZTRAMINER RIED HOLZBREITE 2020

Tropische Früchte, Kräuter und florale Aromen, eingebettet in einen opulenten Körper

RIED HUNDSBERG

Beim Hundsberg handelt es sich eher um einen Kessel, in dem unsere Weingärten vor starken Winden geschützt liegen. Leichte Löss- und Lehmböden schaffen den idealen Nährgrund für einen fruchtbetonten, würzigen Grünen Veltliner, in dem das berühmte „Pfefferl“ perfekt zur Geltung kommt!

GRÜNER VELTLINER RIED HUNDSBERG 2022

Grüner Veltliner Ried Hundsberg 2022

VINTAGES RIED HUNDSBERG

Saftig, konzentriert und besitzt florale Noten von Waldbeeren und Johannisbeeren.

RIED SCHNEIDERBERG

Die kleine, teilweise von Baumbestand durchzogene Ried Schneiderberg ist nach Südwesten ausgerichtet und stellenweise bis zu 20 Grad steil geneigt. Die Südwestlage und die Nähe zu einem großen Waldgebiet im Norden bedingen ausgeprägte Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht, welche den Trauben eine markante Säurestilistik verleihen. Im Untergrund stehen etwa 15 Millionen Jahre alten, fein- mittelkörnige Ablagerungen des damaligen Meeres im Wiener Becken an. 

GMEINBÖCK NEWSLETTER

WEINGUT GMEINBÖCK GMBH
A-2170 POYSDORF, MÜHLWEG 6

TEL.: +43 664 2361255
E-MAIL: weingut@gmeinboeck.at

Mein Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer.

Sieht so aus, als hättest du noch keine Wahl getroffen.